TELEFON: +49-221-677 708 160
TELEFON: +49-221-677 708 160

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die EIFELTRAUM
Ferienhäuser Klassik, Asia, Mediterrana, Terra und Magma

Stand: 1. September 2016

Abschluss des Mietvertrages:

Mit ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Mietvertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich (per E-Mail, postalisch, etc.), telefonisch oder mündlich erfolgen. Innerhalb von sieben Tagen überweisen Sie uns eine Anzahlung von 30% des Mietpreises. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Annahme dieser Geschäftsbedingungen. Bei einer Abweichung zwischen Anmeldung und Bestätigung ist ein Rücktritt innerhalb von 2 Tagen möglich. Der Mietvertrag kommt auf der Grundlage des neuen Angebots zustande, wenn Sie innerhalb dieser Frist das Angebot wahrnehmen.

Bezahlung:

Nach der erfolgten Anzahlung wird spätestens 21 Tage vor Reiseantritt die Zahlung des Restbetrages fällig. Werden die Zahlungsfristen nicht eingehalten, so kann der Vermieter vom Vertrag zurücktreten. Die Nichtzahlung gilt als Rücktritt und berechtigt zur Neuvermietung und verpflichtet trotzdem zur Zahlung wie hier unter dem Punkt Rücktritt beschrieben. Bei kurzfristiger Buchung ist der gesamte Betrag innerhalb einer Woche zu leisten. Achtung: Verbrauchsabhängige Kosten, wie Strom, Telefon und Heizung werden nach Verbrauch abgerechnet.

Rücktritt:

Sie können jederzeit von dem Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Im Falle eines Rücktritts sind Sie zum Ersatz des uns entstandenen Schadens verpflichtet. Die Entschädigungshöhe regelt das BGB § 651 i Abs. 2 mit folgenden Pauschalsätzen:
• bis 90 Tage vor Mietbeginn 30% des Gesamtpreises
• bis 60 Tage vor Mietbeginn 40% des Gesamtpreises
• bis 30 Tage vor Mietbeginn 60% des Gesamtpreises

Bereits eingezahlte Beträge werden verrechnet. Bei einem Rücktritt weniger als 30 Tage vor Mietbeginn ist der volle Mietpreis zu bezahlen. Es zählt jeweils das Empfangsdatum ihrer Rücktrittserklärung. Eine Ersatzperson, die zu den genannten Bedingungen in Ihren Vertrag eintritt, kann natürlich von Ihnen gestellt werden. Eine schriftliche Benachrichtigung genügt. Der Vermieter hat das Recht, bis maximal 8 Tage vor dem Mietbeginn, ohne Angabe von Gründen, vom Mietvertrag zurückzutreten.

Für eine Stornierung wird Ihnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro in Rechnung gestellt.

Anreise und Abreise:

Die Anreise erfolgt am ersten gebuchten Tag jeweils ab 15.30 Uhr. Die Abreise muss am letzten gebuchten Tag jeweils bis spätestens 11.00 Uhr erfolgen.
Bei einer Buchung vom Wochenendpaket findet die Anreise freitags ab 18.30 Uhr und die Abreise bis montags 10.00 Uhr statt.

Unter der Voraussetzung, dass keine unmittelbare Folgebuchung vorliegt, besteht die Möglichkeit, eine Abreiseverlängerung zu buchen, sodass Sie am Abreisetag bis 19.00 Uhr in dem Haus bleiben können.
Diese Abreiseverlängerung kostet in unserem Haus Klassik 25,00 Euro, im Asia, Mediterrana und Magma 20,00 Euro und im Haus Terra 15,00 Euro und setzt eine Zusage seitens EIFELTRAUM beim Einchecken voraus.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen:

Nimmt der Mieter einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Abreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch, so wird kein Teil des Mietpreises erstattet.

Schutz vor Missbrauch von Online-Buchungen:

Bucht der potentielle Mieter Online verbindlich einen bestimmten Reisezeitraum, leistet dann aber keine vereinbarte Anzahlung bzw. volle Zahlung des Mietpreises innerhalb der o. g. Fristen und storniert diese Online-Buchung auch nicht innerhalb von 48 Stunden schriftlich, dann hat der Vermieter das Recht eine Entschädigungsgebühr in Höhe von 300,00 € dem potentiellen Mieter in Rechnung zu stellen.

Sonderwünsche und Nebenabreden:

Sonderwünsche und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

Pflichten des Mieters:

Der Mieter verpflichtet sich, das gemietete Objekt pfleglich zu behandeln und aufgeräumt zu hinterlassen. Hierzu gehören insbesondere die Beseitigung aller Abfälle und die Reinigung des benutzten Geschirrs und der Küchengeräte. Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen sind Sie verpflichtet, alles im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung Zumutbare zu tun, um eine Behebung der Störung beizutragen und eventuelle entstehenden Schaden gering zu halten.

Haustiere:

In den Häusern EIFELTRAUM Klassik, Asia und Terra ist es nicht gestattet ein Haustier mitzubringen.

Haftung:

Die Ausschreibung wurde nach bestem Wissen erstellt. Unsere Haftung beschränkt sich auf das bis zum doppelten Ihres Buchungspreises soweit von uns ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde. Für eine Beeinflussung des Mietobjekts durch höhere Gewalt, durch landesübliche Strom- und Wasserausfälle und Unwetterlagen wird nicht gehaftet. Die An- und Abreise durch Sie erfolgt in eigener Verantwortung und Haftung. Wir haften nicht für Ihre persönlichen Gegenstände bei Diebstahl oder Feuer. Der Mieter verzichtet insoweit auf jegliche Schadensersatzansprüche, soweit dies gemäß Reisevertragsrecht möglich ist. Für mutwillige Zerstörungen bzw. Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang.

Gewährleistungen:

Unter welchen Voraussetzungen der Mieter Abhilfe oder nach der Rückkehr eine Herabsetzung des Gesamtpreises verlangen kann, wie er den Mietvertrag wegen Schlechterfüllung kündigen kann und welche Schadensersatzansprüche ihm evtl. zustehen, ergibt sich im einzelnen aus den ausführlichen Geschäftsbedingungen. Wird eine Leistung des Vermieters nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht, kann der Mieter innerhalb angemessener Zeit Abhilfe verlangen. Der Mieter kann nach Rückkehr eine Herabsetzung des Gesamtpreises verlangen, falls Leistungen des Vermieters nicht vertragsgemäß erbracht worden sind und er es nicht schuldhaft unterläßt, den Mangel anzuzeigen.

Datenschutz:

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, daß im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages notwendige Daten über seine Person gespeichert, geändert und/oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

Gerichtsstand:Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Lückenhafte oder unwirksame Regelungen sind so zu ergänzen, dass eine andere angemessene Regelung gefunden wird, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Parteien unter Berücksichtigung der mit diesem Vertrag verfolgten Zwecke gewollt hätten, wenn sie die Lückenhaftigkeit oder Unwirksamkeit bedacht hätten.

Gerichtsstand ist Köln.

Köln, 1. September 2016

agb1

agb2

agb3